​Vapor letalis


Eingeschmiert in ein Honig-/Kräuter-Gemisch für die Revitalisierung der in die Jahre gekommenen Hülle liege ich im Dampfbad des äusserst noblen Wellness-Hotels auf dem Rücken, blicke in den künstlichen Sternenhimmel und gebe mich dem Gedanken hin, wie es wäre, wenn mir hier das Licht für immer ausgeknipst würde.


Für das hübsch auf einem der höchsten Hügelzüge des doch ansehnlich pittoresken Landstrichs Schwarzwald drapierte Haus wahrscheinlich ein Problem. Mir hingegen wärs bestimmt egal.
 

Dieses zwiespältige Sterben, gerade in Form einen plötzlichen Todes, führt wohl stets zu Problemen. Wobei mir die Crew, die hier am Werk ist, einen äusserst gewieften Eindruck macht und ich mir vorstelle, dass sie in der Lage wären, einen solchen Vorfall – wie er ja sprichwörtlich nicht alle Tag vorkommt – diskret abzuwickeln. Und dann wäre da Schauinsland als Sterbeort auf dem international gültigen Leichenpass eingetragen. Die Aussichten könnten ja auch schlechter sein.